Zum Hauptinhalt springen
Ratgeber

Fachbuch «Total Pain»

15. Januar 2024

Unsere Mitarbeiterin Sabine Millius hat zusammen mit Katharina Heimerl ein neues Fachbuch und damit einen wichtigen Beitrag zur Palliative Care veröffentlicht: «Total Pain in der Palliativen Geriatrie. Vom Umgang mit dem existenziellen Schmerz im hohen Alter». Es ist eine Lektüre für alle, die sich mit den Herausforderungen im hohen Alter befassen.

«Total Pain» beleuchtet tiefgreifend die spirituellen, existenziellen und sozialen Aspekte, die Menschen am Lebensende oder bei schweren fortschreitenden Erkrankung erfahren und steht als Konzept inhaltlich im Zentrum von Palliative Care.  Das neue Fachbuch verknüpft dieses Konzept erstmals mit der der Palliativen Geriatrie.

Die Autorinnen bieten einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Facetten des «Total Pain» in der Palliativen Geriatrie. Das Buch ist in fünf Teile gegliedert: Von der Einführung in die Thematik hochbetagter Menschen über Einsamkeit und Trauer, biografischen und spirituellen Schmerz im hohen Alter, bis hin zu körperlichem Leid und Ansätzen für einen gelingenden Umgang mit diesen Herausforderungen.

Diese interdisziplinäre und interprofessionelle Auseinandersetzung mit «Total Pain» ist ein Muss für Fachleute im Bereich der Palliative Care. Das Buch skizziert länderübergreifend die Perspektiven verschiedener Berufsgruppen und beschreibt die Besonderheiten der jeweiligen Versorgungssettings.

Mit zahlreichen Geschichten und Erzählungen bietet das Buch nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Einblicke und empathische Ansätze für die Betreuung hochbetagter Menschen. Ein wertvoller Beitrag, der das Verständnis für die Komplexität der Betreuung in der Palliative Care vertieft.

Beitrag teilen

Weitere Beiträge